Amtsgericht - Familiengericht WürzburgFamilienrecht und Scheidung

Bei Ehescheidung, Zugewinnausgleich und anderen familienrechtlichen Problemen steht Ihnen Rechtsanwalt Pieconka gerne zur Seite.

Scheidung online ist ebenso, wie die klassische Scheidung, möglich.

Grundvorraussetzung einer Scheidung ist im Regelfall das Trennungsjahr. Auch in diesem können schon zahlreiche Probleme auftreten, die eine anwaltliche Unterstützung notwendig machen.

Bericht der Main-Post vom 13.07.2012 zur Scheidung und mehr: Main Post – Scheidungsanwalt Ulf Pieconka wurde mehrfach zitiert.

Die Zahl der Scheidung nimmt ständig zu und es werden einfache und schnelle Lösungen gesucht, die aber leider nicht immer erreicht werden können. Manchmal liegt es am Gericht (Überlastung), manchmal an der Gegenseite (lieber Krieg, Gier und Haß, statt einer konstruktiven Lösung) und manchmal einfach an einer völlig umöglichen Situation in die die Parteien sich über die Jahre gebracht haben.

Manchmal gibt es tatsächlich eine „Schuld“ auf einer Seite, aber in der Regel funktioniert einfach irgendetwas nicht mehr und ist auch nicht mehr zu reparieren, dann muß man einfach tatsächlich auseinandergehen und sich scheiden lassen. Da bewahrheitet sich manchmal das Sprichwort: Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende.

Wenn irgend möglich, strebt Scheidungsanwalt Pieconka eine einvernehmliche Lösung an.

Falls Sie weiter weg wohnen oder wenig Zeit haben, kann vieles „online“ abgewickelt werden.Eine echte Scheidung online gibt es natürlich nicht, da zumindest ein Gerichtstermin stattfinden muß, aber der Rest geht oft per e-mail, Fax und Telefon.