Photograph Ulf Pieconka in Würzburg und Unterfranken

Photograph oder Rechtsanwalt? Genaugenommen beides.
Unter der Woche stehen natürlich das Kanzleigeschehen und die Interessen der Mandanten im Mittelpunkt.

Abends und an den Wochenenden dominiert das Nebengewerbe, die Photographie.

Als Autodidakt seit nunmehr über 32 Jahren und ohne die „handwerkliche Ausbildung“  erfolgte die Anmeldung als Gewerbe, und somit ist die offizielle Bezeichnung „Fotodesign“.

Im Jahre 2010 war es soweit, daß das seit Jahrzehnten betriebene Hobby dann professionell ausgeübt wurde. Das Hobby gibt es natürlich weiterhin, aber keine spezielle Seite mehr dazu. Auf Facebook gibt es regelmäßig Bilder oder auch im Fotoblog Würzburg.

Die professionelle Ausübung geht allerdings inzwischen eindeutig vor, wie auf up fotodesign und ulf pieconka photography zu sehen ist.

Das Portfolio reicht von Architektur und Akt, über Boudoir, Dessous, Fashion, Gothic und Portrait bis zu Werbeaufnahmen. Hochzeitsfotografie wird ebenfalls angeboten.

Hier sind ein paar Photos als Arbeitsbeispiele aus den verschiedensten Bereichen: